Arbeit finden
- Zukunft sichern

Für Menschen ohne festen Wohnsitz

Sie leben aktuell auf der Straße oder haben keine dauerhafte Unterkunft? 
Sie sind auf der Suche nach Hilfsangeboten in Düsseldorf, um Ihre momentane Situation zu verändern?

Um in einer akuten Notsituation Hilfe und Beratung zu erhalten, finden Sie hier eine Übersicht aller Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in Düsseldorf. Hier finden Sie Beratung, Anschriften für Tagesstätten, Notübernachtungen, medizinische Hilfe oder können sich eine öffentliche Postanschrift einrichten lassen.  

Wenn Sie eine feste Schlafstelle z.B. bei Bekannten oder Freunden haben, dann teilen Sie uns das bitte über den Vordruck Schlafstellenbescheinigung mit. 

Wenn Sie eine Wohnung suchen, können Sie sich beim Wohnungsamt als wohnungssuchend melden oder sich bei den Düsseldorfer Großvermietern nach einer angemessenen Wohnung erkundigen.

Für viele Wohnungen wird ein Wohnberechtigungsschein (WBS) verlangt. Diesen können Sie beim Wohnungsamt beantragen. Hier finden Sie weitere Infos zum WBS

Darüber hinaus können Sie sich an die  Landesinitiative „Endlich ein Zuhause“ teil. Ziel dieser Initiative unter Beteiligung der Landeshauptstadt Düsseldorf ist es, eine bevorstehende Wohnungslosigkeit (Obdachlosigkeit) zu vermeiden oder die Lebenslage von wohnungslosen Bürger*innen zu verbessern. 

Das Projektteam steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung und versucht gemeinsam mit Ihnen Ihre Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche zu überwinden. 
  landesinitiativewohnungslosigkeitduesseldorf.de

Hier finden Sie Informationen zum Tagessatz für wohnungslose Durchreisende