Arbeit finden
- Zukunft sichern

Beruflicher Wiedereinstieg

Sie haben wegen Kindererziehung längere Zeit nicht gearbeitet und möchten nun beruflichwieder einsteigen? Sie denken über eine Weiterbildung nach? Sie fragen sich, wie  Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren sind und welche Kinderbetreuung zu Ihnen passt?

Wir bereiten mit Ihnen den Wiedereinstieg vor.

So können Sie z.B. eine Informationsveranstaltung der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt besuchen. 

Sie haben die Möglichkeit, einen Plan zu machen, der nur auf Sie und Ihre Familie zugeschnitten ist. Vereinbaren Sie hierzu ein persönliches Beratungsgespräch bei Ihrer Arbeitsvermittlerin oder Ihrem Arbeitsvermittler in Ihrem Team Beratung Arbeit Förderung. Nutzen Sie hierfür den Button Direktkontakte.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich auch darüber hinaus beraten zu lassen. 
So finden Sie z.B. beim I-Punkt Familie Unterstützung und Beratung in allen Fragen der Kinderbetreuung.

Mehr Unterstützung finden Sie hier:
Wiedereinstiegsberatung
Sprachkurse mit Kinderbetreuung (BAMF)

Nehmen Sie bitte auch Leistungen für Bildung und Teilhabe  für Ihr Kind oder Ihre Kinder in Anspruch.