Besondere Projekte

Um Arbeitslose in den Arbeitsmarkt zu integrieren, greift das Jobcenter Düsseldorf nicht nur auf die gesetzlich verankerten Instrumenten zurück, sondern entwickelt auch eigene Projekte, um möglichst vielen Langzeitarbeitslosen und ihren Familien wieder eine Perspektive zu bieten.

Eine Auswahl solcher Projekte finden Sie auf dieser Seite.

DURCHSTARTEN – Vermittlung aus einer Hand

„Ihr Job ist es, einen Job zu finden“. - 
„Unser Job ist es, Sie dabei zu unterstützen, heranzuführen und zu begleiten“.

Nach dieser Devise bietet das Jobcenter Düsseldorf seit Oktober 2011 mit dem Angebot DURCHSTARTEN  ausgesuchten Kundinnen und Kunden über 25 Jahren mit gewerblichem wie kaufmännischem Hintergrund eine intensive wie individuelle Vermittlung aus einer Hand.

Grundgedanke ist, mit eigenem Personal in eigenen Räumlichkeiten über einen Zeitraum von 8 Wochen bei einer wöchentlichen Anwesenheit von 12-16 Stunden einem Personenkreis mit erhöhtem Potential eine wirkungsvolle Unterstützung anzubieten, um auf den ersten Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen zu können. In den Räumlichkeiten stehen Ihnen neben der Unterstützung durch erfahrene Jobcoaches und Arbeitsvermittlungskräften auch 12 PC Plätze, Internetzugang, Farbdrucker und Scanner zur Verfügung und auch die Nutzung des Telefons für direkte Bewerbungsaktivitäten ist möglich. 

Was können Sie von DURCHSTARTEN erwarten:

  • individuelles Coaching zur beruflichen Standortbestimmung und Ausarbeitung von alternativen Berufswegen nach persönlichen Interessen und Möglichkeiten
  • Training von Grundlagen bzw. Aufbautraining von Selbstvermittlungsstrategien und Bewerbungsverfahren
  • Erstellung und Optimierung von Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsmappe
  • Nachhaltung von Bewerbungsrückmeldungen und ggf. gezielte Korrektur der individuellen Bewerbungsstrategie
  • Unterstützung bei der Heranführung an den Arbeitsmarkt, auch durch direkten Kontakt zum gemeinsamen Arbeitgeberservice 
  • Unterbereitung von spezifischen, auf Interessen und Fähigkeiten zugeschnittenen Vermittlungsvorschlägen
  • Optimierung der Recherche nach Stellenangeboten
  • berufsausgerichtetes Persönlichkeitscoaching in vertrauensvoller Atmosphäre 
  • Ausarbeitung beruflicher Zukunftsstrategien durch Erarbeiten des „Talentkompasses“
  • Training (einzeln und in Gruppen) von Vorstellungsgesprächen , Assessment-Center, Telefoninterview

Ihr Erfolg ist unser Erfolg! 
Die Erfolge durch DURCHSTARTEN mit über 40 Prozent zeitnahen Vermittlungen in nachhaltige Arbeitsverhältnisse sind dem Team von Vermittlungsfachkräften und Jobcoaches des Jobcenters Düsseldorf Bestätigung und Ansporn zugleich.

Haben Sie Interesse an DURCHSTARTEN? 
Besprechen Sie doch einfach mit Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler oder Ihrer Arbeitsvermittlerin, ob das Projekt für Sie interessant sein könnte.

ESF Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit

Unser Team ESF bringt Langzeitarbeitslose in ‚echte‘ sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Unsere Betriebsakquisiteure arbeiten dabei eng mit interessierten Arbeitgebern zusammen und haben dadurch immer interessante Stellen im Angebot. Die Programmteilnehmer werden von einem Job Coach beim Einstieg begleitet, auch nachdem Sie den neuen Job angetreten haben.

Für die Teilnahme an dem Programm müssen neben der Dauer der Arbeitslosigkeit noch weitere Kriterien erfüllt sein. Sprechen Sie hierüber bei Interesse mit Ihrer Arbeitsvermittlerin oder Ihrem Arbeitsvermittler, um herauszufinden, ob dieses Programm für Sie in Frage kommt.

Weitere Informationen finden Sie beim Europäischen Sozialfonds

oder beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Berufsausbildung in Teilzeit

Seit 2005 gibt es die Möglichkeit, eine Ausbildung im dualen System in Teilzeit zu absolvieren.Für junge Eltern und pflegende Angehörige bietet die Teilzeitberufsausbildung die Möglichkeit, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. 

Was wichtig und zu beachten ist, finden Sie im  Flyer Teilzeitausbildung

Wenn Sie eine persönliche Beratung und Information wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Anke Jürgens
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) des Jobcenters Düsseldorf
Tel. 0211 / 91747-338

ARBEIT FINDEN - ZUKUNFT SICHERN