Arbeit gefunden? Wie geht's weiter?

Sie haben eine Arbeit gefunden? Herzlichen Glückwunsch!

Aber mit der Arbeitsaufnahme tauchen neue Fragen auf: Was muss ich beachten? Wen muss ich informieren? Was passiert mit meinen Leistungen?
Die wichtigsten Informationen finden Sie in nebenstehendem Video.

Wenn Sie weiteren Klärungsbedarf haben, kommen Sie einfach auf uns zu oder vereinbaren Sie direkt online einen Termin.

Auch wenn im Zusammenhang mit der Arbeitsaufnahme also einiges zu klären ist, so vergessen Sie bitte eines nicht:  

Arbeit lohnt sich! Immer!

Ob mit Minijob, Teilzeit oder Vollzeit: Mit einem Erwerbseinkommen haben Sie auf jeden Fall mehr Geld in der Tasche, als wenn Sie nur „Hartz IV“ bekommen.

Je nach Einkommenshöhe erhalten Sie noch sog. aufstockende Leistungen von uns, profitieren bei der Anrechnung des Einkommens aber von den Freibetragsregelungen.

Oder Sie sind durch Ihr Einkommen überhaupt nicht mehr auf Leistungen des Jobcenters angewiesen. Dann werden Ihnen sog. vorrangige Leistungen (Kindergeld, Elterngeld, Unterhalt) auch nicht mehr angerechnet und Sie können trotzdem je nach Einkommen bestimmte Vergünstigungen anderer Institutionen immer noch in Anspruch nehmen (z.B. Düsselpass, Sozialticket, BuT).

Wenn Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Vergünstigungsanbieter und die Träger der vorrangigen Leistungen. Hierfür steht Ihnen eine interaktive Karte mit nützlichen Adressen zur Verfügung.

ARBEIT FINDEN - ZUKUNFT SICHERN